Hinweis

Malika

 Kontakt Malika

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     Tel. 0761 / 89 45 60 ,    facebook : Malika Tanzstudio El Baladi

Arabisch-deutsche Tänzerin,
Lehrerin und Choreographin für Orientalischen Tanz


Es war einmal...
Meine Leidenschaft für den Orientalischen Tanz und die Musik hat ihre Wurzeln in meiner persönlichen Biographie - und einiger Kindheitserinnerungen aus Algerien, der Heimat meines Vaters: Die Freude der Musiker und Tänzerinnen, das Henna-Ritual bei Hochzeiten, das Cous-cous, die arabischen Rhythmen...



















Malika - arab. "Königin"
oder sehr frei übersetzt nach meinem Vater "Stern der Morgenröte"

 Photo Michael Baxter (St. Franzisko)








Kurz-Vitae



2000-2011 im Dozentinnen Team der Freiburger Schule für Orientalischen Tanz
2011 Mitbegründerin des Tanzstudios El Baladi

 

Zertifizierte Lehrerin für Orientalischen Tanz mit einer zweijährigen Tanzausbildung bei Dr. Gamal Seif (Köln/Ägypten) und seinem Team mit Khaled Seif, Aladin El Kholy und Hassan Affifi

weiter intensiv bei Silke Eulenburg, Said el Amir, Reyhan, Nelly Mazloum, Issam und Shaharazad


Weiterer Unterricht bzw. Ausbildungen bei international renommierten Künstlerinnen und Künstlern in Europa und Ägypten (v.a. Afritah, Amaya, Feyrouz,  Ibrahim Abu Hassan, Ingrid Hirsch, Jillina (USA), Prof. Dr. Hassan Khalil, Havva, Issam Abo El Nasr, Leyla Jouvana,  Mahmoud Reda, Manis, Maraia (Mexiko/ Argentinien), Morocco, Momo Kadous, Nahema, Nelly Mazloum, Raksan, Reyhan, Said el Amir, Sabuha Shahnaz,  Shahrazad, Sigrid Brenner, Silke Eulenburg, Wendy Buonaventura, u.v.m.)

Trommelunterricht auf einer ägyptischen Darabuka bei Tiziano Ronchetti (Bern/Basel) und Rhythmuskunde u. a. bei Shakir Ertek (Türkei/Freiburg)
Weitere Tanzerfahrungen im Bereich contactimprovisation, latin, new dance u.a.

Dipl. Sozialpädagogin
Fortbildung im Bereich der Tanztherapie und Gestalttherapie
Einjähriges Studium der Islamwissenschaften

Als Tanzlehrerin

mit langjähriger Unterrichtserfahrung lege ich Wert auf eine gute Basicausbildung mit einer entsprechenden Haltungsschulung. Das Erlernen von orientalischen Tanzchoreographien ist ebenso Bestandteil des Unterrichts, wie das Entwickeln der Fähigkeit zu improvisieren und die arabische Musik zu interpretieren. Dabei ist die Lebensfreude unmittelbarer Ausdruck dieser Tanzrichtung. Und jede Frau hat in einem bewertungsfreien Raum Platz für ihren eigenen Tanzstil.

Als Solotänzerin

mit arabischem Hintergrund und langjähriger Bühnen- und Auftrittserfahrung auch mit  Live Musikern, liebe ich es, zu arabischer Musik zu improvisieren. Das fulminante Wechselspiel von sinnlichen, weiblichen und temperamentvollen, akzentuierten Bewegungen fasziniert und begeistert - und verdeutlicht, weshalb dieser Tanz seit Jahrtausenden überlebt hat und sich ständig weiter entwickelt.
Aber auch ausgefeilte Choreographien sehr unterschiedlicher Tanzstile mit reichbestickten, farbenprächtigen orientalischen Kostümen gehören zu meinem Repertoire und lassen den Tanz authentisch lebendig werden.
Als Mitglied der Showtanzgruppe Ya Salaam und des ehemaligen Teams der Freiburger Schule für Orientalischen Tanz war und bin ich Mitorganisatorin vieler regionaler Shows und größerer Events.


Repertoire
·    Traditioneller Orientalischer Tanz / ägyptischer Raks Sharki
·    Shaabi / moderner Orientalischer Tanz zu aktuellen arabischen und türkischen Hits 
·    Rasante Trommelsoli
·    Schleier- und Doppelschleiertänze, Fächertanz, Isistanz
·    Tanz mit Zimbeln und Tamburin
·    Oberägyptischer Stocktanz, Saiidi, Baladi, Khaleegy
·    Berbertänze
·    Mystischer oder kämpferischer Schwerttanz
·    Tango-oriental, Flamenco-oriental,  afro-oriental, rumba-oriental
·    Orientalische Fantasietänze
·    Orientalische Tänze zu Live Musik

 weitere Photos hier klicken und dann runterscrollen (Photos von Michael Baxter und Andre Elbing)

 



 

viagra viagra online cialis