Hinweis

Sherin

Kontakt Sherin

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tänzerin, Choreografin und Lehrerin für Orientalischen Tanz
und Folklore


Den Namen Sherin gibt es im gesamten arabischen Raum in unterschiedlicher Schreibweise. Er bedeutet "süss" oder "erfreulich"
Sherins große Leidenschaft ist der klassische und moderne ägyptische (Bauch-) Tanz. Sie begeistert  mit großer Ausstrahlung und Authentizität. Sie liebt die Koketterie und das Spiel mit dem Publikum. Ihre Spezialität ist der Tanz mit den Zimbeln.
Sherin tanzt spontan und meist improvisiert. Somit sind ihre Darbietungen immer wieder neu und faszinierend - echtes Kairo-Feeling für Ihr Fest.

mehr Fotos

Dozent/innen wie Reyhan aus Frankfurt, Issam Abu el Naser , Gammal Seif, Shahrazad, Said el Amir, Momo Kadous, Sabuha Shahnaz,  u.a. prägten nachhaltig Sherins Tanzstil und Können.

Im Unterricht orientiert sich Sherin an Ihren Schülerinnen. Auch hier folgt sie mehr ihrer Intuition als starren Regeln. Trotzdem erhält jede/r Schüler/in fundierten und gut durchdachten Tanzunterricht. Sherin legt großen Wert auf Technik und gründliche Schulung – mit einer ordentlichen Portion Spaß und Humor. Ihre Workshop-Schwerpunkte sind Ausdruck und Improvisation. Aus zeitlichen Gründen gibt Sherin gelegentlich noch Schnupperworkshops bei der VHS oder auch privat auf Anfrage.


Sherin ist seit ihrer Kindheit fasziniert vom Orientalischen (Bauch-) Tanz. Insbesondere die Fähigkeit der Tänzerinnen, die Hüfte unabhängig vom Rest des Körpers zu bewegen, ließ sie nicht mehr los.
Ihre erste tänzerische Erfahrung sammelte sie mit 15 Jahren in einer Tanzschule für klassischen Paartanz. Sie spezialisierte sich auf lateinamerikanische Tänze und nahm erfolgreich an Tanzturnieren teil. Der Wunsch, Orientalischen Tanz zu lernen, begleitete Sherin lange Jahre, bis sie durch Freunde und Familie endlich auch Kontakte zur Freiburger Szene knüpfte und 1995 ihren ersten Kurs besuchte. Bereits nach zwei Jahren wurde sie als eine der Ersten Mitglied der Showtanzgruppe Ya Salaam in der  Freiburger Schule für Orientalischen Tanz. Kurz danach trat sie als Gesellschafterin in die noch junge Schule ein und begann,  als Solo-Tänzerin aufzutreten. In den folgenden Jahren bildete sie sich kontinuierlich fort. Seit 2006 unterrichtet Sherin erfolgreich in Freiburg. Durch ihren Einsatz und ihren leidenschaftlichen Tanzstil trug sie wesentlich zum Erfolg der Freiburger Schule für Orientalischen Tanz bei. Sie entwarf Layout und Flyer des langjährigen  Erscheinungsbildes der Tanzschule. Von 2011 bis Ende 2013  führte sie gemeinsam mit Ihren Kolleginnen Amara Muna, Malika, Kheira und Marietta das Tanzstudio El Baladi in Freiburg. Aus zeitlichen Gründen und um sich anderen Betätigungen zu widmen, hat Sie das Team zum Ende des Jahres 2013 verlassen. Ist jedoch als Tänzerin weiterhin präsent - und natürlich auch als Freundin des Teams el Baladi.

Fotos: Michael Baxter, San Francisco

viagra viagra online cialis