Hinweis

Zimt und Koriander

DEN ORIENT MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN  -  DAZU GEHÖRT AUCH DIE ORIENTALISCHE KÜCHE

Erleben Sie mit uns nicht nur den Orientalischen Tanz, sondern auch ganz andere Sinnesfreuden:

Rezepte für Genießer und die Welt der duftenden Gewürze.

 

Kürbis mit Datteln und Spinat

Als Beilage für 4 Personen (z.B. Lamm od. Hühnchen)                                
oder für 2 als vegetarisches Hauptgericht mit Fladenbrot od. CousCous

600 gr. Kürbis (Hokkaido, Muskat od. Moschus)
500 g Blattspinat frisch (ersatzweise TK)
2 Tomaten                                                                                                   
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehlen
100 g frische Datteln (als Variante auch getrocknete Aprikosen)
1/2 Döschen Safranfäden
4 EL Olivenöl
1/2 TL Harissa (ersatzweise 1 kl. gehackte Chili od. Pepperoni)
1/4 TL gemahlener Zimt
1/2 Bund glatt Petersilie
Salz und frisch gemahlener Pfeffer zum Abschmecken

Kürbis waschen, ggf. schälen, ausnehmen und in 2 cm große Würfel schneiden. Spinat in reichlich Wasser sehr sauber waschen, dicke Stiele entfernen. In einem Topf 1/4 l Wasser zum Kochen bringen, salzen und Spinat darin zusammenfallen lassen, in ein Sieb geben und mit reichlich kaltem Wasser begießen und sehr gut abtropfen lassen.
Tomaten waschen, Stielansätze entfernen und in kleine Würfel schneiden.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln in feine Streifen schneiden, Knoblauch hacken. Die Datteln längs aufschneiden, Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Den Safran in
100 ml lauwarmem Wasser einweichen und stehen lassen, bis das Wasser sich gelb gefärbt hat.
In einem flachen Topf oder hohen Pfanne mit Deckel das Olivenöl erhitzen, den Kürbis mit den Zwiebeln ein paar Minuten anbraten, Knoblauch am Schluss kurz mitbraten, er darf nicht braun werden. Mit Safranwasser ablöschen, Datteln und Tomaten untermischen und den Kürbis mit Salz, Pfeffer, Harissa (Chili) und Zimt abschmecken. Auf kleiner Hitze ca.10 bis 15 min. garen, bis der Kürbis bissfest ist. (Garzeit je nach Sorte unterschiedlich)
Zum Schluss den Spinat unterheben, gut heiß werden lassen. Nochmals mit Salz u. Pfeffer abschmecken. Die Petersilie waschen, hacken und vor dem Servieren unterheben.

Guten Appetit !

Quelle: GU Oriental Basics
Bild: Sherin


viagra viagra online cialis